Zum Hauptinhalt springen.

SV Kopperby e.V.
von 1968

Herzlich Willkommen

Dies ist die offizielle Webseite des SV Kopperby e.V. von 1968.

Anerkannter Stützpunktverein - Integration durch Sport Deutscher Olympischer Sportbund - Integration durch Sport Landessportverband Schleswig-Holstein

 

Jubiläumsturnier ein toller Erfolg

Eingestellt am 11. September 2016 um 10:40 Uhr » Aktuelles

Die 20. Ostsee-X.B-Open liegen hinter uns, das Jubiläumsturnier ist leider schon vorbei.


(Gleich zu Beginn wurde die "Jubiläums-Glocke Surprise" vorgestellt, die während des Wochenendes so manche Überraschung ankündigte.)

Das Jubiläumsturnier des SV Kopperby, die 20. Ostsee-X.B-Open, wurde ein grandioser Erfolg. Dieses Badminton-Event, welches von den Organisatoren Stefan Nicolaus, Arndt Engels, Marwin Holz und Mareike Kahl ein Jahr lang geplant und mit Unterstützung des SVK-Vorsitzenden Jan Becker sowie rund 30 Helfern zum zweiten Mal hintereinander "Deutschlands größtes Badmintonturnier für Erwachsene" war, begeisterte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Aus unserer Sicht waren es drei wunderbare Tage, die in diesem Jahr gleich mit mehreren emotionalen Augenblicken verbunden waren. Überraschungen und Ehrungen außerhalb der Wettkämpfe brachten dem einen oder anderen doch die Rührung.


(Der erste Vorsitzende des SV Kopperby, Jan Becker, begrüßte die Teilnehmer und Gäste.)


(Martina Bauer nahm einen für den 1. Rendsburger BC verlosten Präsentkorb in Empfang.)


(Arndt Engels bedankt sich bei Hannelore und Peter Nicolaus für unzählige Kuchen- und Salatspenden im Lauf von 20 Jahren.)


(Gunda Schröder-Mauritz und Iris Kistenbrügger vom SV Bergstedt überraschten die Veranstalter mit Grüßen und Geschenken zum Jubiläum.)


(Spontane Blumengrüße.)


(Der dänische Betreuer Leo Dahl von Vadum IF wird überrascht und durch die Veranstalter für sein jahrzehntelanges Engagement im Badmintonsport geehrt.)


(Der Mitbegründer des Turniers, Arndt Engels, scheidet nach 20 Jahren aus dem Organisationsteam aus und wird von seinen Teamkollegen geehrt.)


(Marwin Holz erklärt den Teilnehmern die Handhabung von Mülleimern, um die großen Müllberge auf der Tribüne zu reduzieren.)

Das Zitterspiel um den neuen Hallenboden nahm einen sehr guten Verlauf: Alles war rechtzeitig fertig und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich an die Regeln gehalten, um den neuen Hallenboden nicht gleich mit Streifen zu versehen. Dafür ein großes DANKESCHÖN an die Stadt Kappeln und alle daran Beteiligten!


(Alle hielten sich an die Vorgaben zum Schutz des neuen Hallenbodens.)

550 Akteure wurden zugelassen, weitere 150 Anmeldungen konnten wir leider nicht berücksichtigen. Hier musste ausgelost werden, wer starten konnte und wer leider nicht dabei sein durfte. Insgesamt 1.033 Matches standen an den drei Wettkampftagen an.
Tolle Wettkämpfe gab es zu sehen; insbesondere in den Doppelkonkurrenzen am Samstag haben wir ab Viertelfinale so viele 3-Satz-Matches erlebt wie noch nie. Spannung pur!


(Die Sportfreunde vom 1. BC Rathenow aus Brandenburg sind gern gesehene Gäste.)


(Routinierte schleswig-holsteinische Spielerinnen am Start: Petra Mews und Mirella Engelhardt.)


(Ein Blick von der Tribüne in die große Halle.)


(Einer der vier Organisatoren: Marwin Holz)


(Der frühere Badmintonspartenleiter und -trainer des SV Kopperby sowie Mitbegründer der Ostsee-X.B-Open, Eggert Zschau, startete mit seiner Partnerin Anh Bui im Mixed.)

Aus Kopperbyer Sicht gab es mit dem Turniersieg von Christian Bajorat im Herreneinzel C den größten Erfolg zu verzeichnen, zumal Bajorat damit seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen konnte.


(Die langjährigen Stammgäste Manfred Biedermann und Gunda Schröder-Mauritz vom SV Bergstedt gaben ihren Abschied von der Turnierebene und werden künftig nur noch bei Altersmeisterschaften an den Start gehen.)


(Für das leibliche Wohl am Grill wurde gesorgt.)


(Der Kickertisch war ein beliebter Zeitvertreib.)


(In der "OXO-Vitrine" wurden Erinnerungsstücke aus 20 Turnierjahren ausgestellt.)


(Vorbereitungen, um 50 Luftballons mit anhängenden Karten steigen zu lassen.)


(Die Luftballons starten...)


(Das Zusatzzelt mit den Beachstühlen war ein beliebter Platz zum Relaxen und Chillen.)


(Der Engländer Alex Dunn von Northampton Nighthawk Badminton Club.)

Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen und Spielern, bei allen Gästen und Zuschauern für Euren / Ihren Besuch.


(Siegerehrung im Mixed A.)


(Siegerehrung im Herrendoppel A.)


(Siegerehrung im Herrendoppel C.)

Wir sagen DANKE an ein sehr harmonisches Helferteam, mit dem es wieder richtig viel Spaß gemacht hat.
Wir danken den Hausmeistern, den Reinigungskräften und allen hinter den Kulissen beteiligten Personen für die Hilfe.

Und ein großes Dankeschön geht an die Sponsoren, insbesondere an FZ FORZA, Franks Sporttreff, die Nord-Ostsee Sparkasse, Sanitätshaus Hildebrandt, EDEKA Kappeln, VW Autohaus Nicolaus Schmidt und alle weiteren Firmen für die tolle Unterstützung!

VIELEN DANK für ein tolles Turnier!


(Arndt Engels verabschiedet sich nach 20 Jahren von den Spielern und vom Team.)


Christian Bajorat Landesmeister O30 !

Eingestellt am 14. Februar 2016 um 13:38 Uhr » Aktuelles

Überraschender Landesmeistertitel für Christian Bajorat.

weiterlesen

Ostsee-X.B-Open - Deutschlands größtes Badmintonturnier

Eingestellt am 13. September 2015 um 12:48 Uhr

Die 19. Ostsee-X.B-Open 2015 wurden erstmalig Deutschlands größtes Badmintonturnier für erwachsene.

weiterlesen

Badmintonspielerinnen und -spieler gesucht

Eingestellt am 12. August 2015 um 13:09 Uhr » Aktuelles

Wir suchen Badmintonspielerinnen und -spieler für die neue Saison.

weiterlesen

Norddeutsche Meisterschaften ein Riesenerfolg!

Eingestellt am 20. April 2015 um 00:04 Uhr

Die Norddeutschen Badmintonmeisterschaften der Altersklassen O35 - O75 waren ein voller Erfolg.

weiterlesen